Wieder Stützenaufnahmen

Irgendwie ist es schon seltsam. Erst baue ich ewig lange den Koffer drauf, um ihn dann so schnell wie möglich wieder runter bauen zu können. Die vorderen Stützenaufnahmen kamen vorhin „auf die Schnelle“ in den Koffer. Weil der Schweißbrenner nicht durch den Schlitz zwischen Hilfsrahmen und Koffer durch passt, ist außen noch nichts geschweißt. Mir reichte auch die Zeit nicht mehr, das Schweißgerät raus zu räumen.

Das momentan wichtigste Material sind die Rohre, mit denen ich die Stützen verlängern möchte. Sie kamen heute, nach gefühlt ewiger Wartezeit. Die Wandstärke schien mir „auf dem Papier“ heftig dick zu sein, aber direkt neben den Stützen betrachtet, ist sie einfach perfekt. Zwischen Stützenrohr und Verlängerungsrohr ist rund 1mm Durchmesserunterschied innen/außen, die beiden sollten sich also bestens verschweißen lassen.

Weiterhin kamen 11 Solarschienen, die das Dach von außen stabilisieren und an den Nietstellen abdichten, sowie später natürlich auch Solar Panels tragen sollen. Ein Alu Vierkantrohr kommt unter die Haustürschwelle, damit innen trotz überstehender Bodenplatten noch ein Boden Platz findet. Das Flachmaterial ist für eine stellenweise Regenrinne seitlich am Dach bestimmt. Dummerweise hatte ich 6m bestellt, weil der Koffer diese Länge hat. Dass er zwei Seiten hat, war mir wohl entfallen…  🙄  Egal, kommt vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.