Fast bewohnbar…

Ich bin nur selten am LKW, nach der Arbeit will ich nur noch ins Warme. Dass das nicht so bleiben kann und wird, ist klar. Wird schon.

Die bestellte Heizung ist immer noch nicht da, dafür trudeln langsam die Elektriksachen ein. Batterie, Batteriepolklemmen, Vorsicherung, Kabel, Stecker und Verbinder. Einen 12V Sicherungskasten habe ich schon länger. Für die 24V vom LKW zum Koffer verwende ich FraRon Hochstromverbinder, der Koffer ist schließlich Ladung und muss trennbar bleiben. Um die Kabelschuhe zu krimpen, kaufte ich eine entsprechende Zange mit Übersetzung. Meine bisherige Quetschmethode mit anschließender Lötung hielt zwar perfekt, entsprach aber nicht den Vorschriften.

Die 8 Böckchen zur Gasflaschenmontage sind fertig gedruckt, es fehlen noch die Druckringe für oben. Wichtiger waren mir allerdings die neuen Türplaketten „813“. Ich finde sie witzig und auch sehr passend, außerdem dürfte es der einzige 813er LN2 sein.

Das Bett stammt von einer Freundin aus Wolfstein, sie gab es genau in dem Moment ab, als ich ein Bett suchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.